Homepage von Zauberkürbis Musikproduktion - Tanja Tahmassebi-Hack
  Aktuelle InformationenSingenSpielenBastelnShoppingWir über unsBooking
 
           
   
Kinder Halloween
Hörproben
Shopping
Noten und Texte
Erna und Ranunkel

x
x
x
x
x
x
x

Maerchenhaft
Hörproben
x
Shopping
x
Noten und Texte
Elvira die Fee

Biblisch
Hörproben
x
Shopping
x
Noten und Texte
Noahs Freunde


Zum Herunterladen!

Biracoloc ist ein kleiner Vampir und ziemlich stolz auf seinen coolen Umhang, den er als Belohnung bekommen hat, weil er beim Doktor so tapfer war! (...mehr nette Monster)

Unser Kürbis!

Zum Nachschlagen... Kürbis-Erntezeit!

Zauberkürbis auf Reisen

Wir waren beim supertollen Kinderfest 23 Nisan in Berlin. Hier gibt es Bilder...!



Gruselwusel  

"Kinder-Halloween" hieß die CD, mit der das neue Kindermusik-Label Zauberkürbis im Oktober letzten Jahres einen Einstand nach Maß hinlegte. Nach diesem Riesenerfolg wird nun kräftig nachgelegt. Hier kommt "Gruselwusel", ein brandneuer Gruselspaß, der die Kids zu einem fantastischen Trip in die Welt der Geister einlädt. Die Songs, Texte und Leadvocals stammen auch diesmal wieder von Tanja Tahmassebi-Hack, Labelchefin und Gründerin des neuen Zauberkürbis-Labels.

Die ehemalige Sony-Produktmanagerin steht für professionelle Produktionen mit "echten" Instrumenten und monstermäßigen Gruselhits für Kids ab fünf Jahren. Garantiert ist damit auch, dass die witzigen und frechen Texte den Kindern vor allem Riesenspaß machen ohne sie zu erschrecken.

Unterstützt wird Tanja Tahmassebi-Hack von Szenemusikern um Produzent Hansjörg Wenzel: Felix Wiegand ist Kontrabassist bei "Dick Brave and the Backbeats" (aka "Sascha"), Ralf Hübner (Violine) begleitet regelmäßig Sarah Brightman und Nena auf ihren Tourneen, und Gitarrist Holger Düchting spielt als Tourmusiker bei Sweetbox.

Was die Produktion so charmant macht: Obwohl im Reich der Geister, Monster und Zauberer angesiedelt, drehen sich die Songs um nur allzu menschliche Themen. Da ist von der "Mumie" die Rede, die so gerne ausgewickelt werden möchte, weil es sie so am Rücken juckt. Und die kleine Werwölfin Lea bekommt in "Werwolftraining" einen Tobsuchtsanfall nach dem anderen, weil Ihre Verwandlung noch nicht klappt.

Nicht selten regt der ganze Spaß auch zum Nachdenken an: So zeigt etwa der Titelsong "Gruselwusel" den Kids wie wichtig es ist, sich seiner Ängste bewusst zu werden, sie greifbar zu machen und somit zu besiegen. Auch gibt es Lieder zum Träumen: Die orchestralen "Zauberer" entführen in die Welt der Phantasie und Sagengestalten, und schöner als mit dem Schlaflied "Drachenkinder" sind Kids wohl kaum in wohligen Schlummer zu singen. Eine echte Geistergeschichte darf natürlich ebenfalls nicht fehlen: "Das Geisterschiff" erzählt von der Rache einer Piratengeister-Crew. Und zuguterletzt sorgt der "Scare-Dance" im Country & Western-Style für gesteigertes Tanzvergnügen.

Fazit: Ein unwiderstehliches Hörvergnügen, auf das die Kids voll abfahren und bei dem auch die Eltern gerne mal den Kopf ins Kinderzimmer stecken. Besonders wenn ihre Kleinen die Texte für die vier Karaoke-Versionen lernen!

 
  Hörproben!  
x
Bau' ein Schiff, Noah!     Als mp3 anhören
x
David und Goliat     Als mp3 anhören
x
Elvira, die Pummelfee     Als mp3 anhören
x
Ich geh nicht mit     Als mp3 anhören
Die Mumie Mit dem Windows Mediaplayer anhören Mit dem Realplayer anhören Als mp3 anhören
Scaredance Mit dem Windows Mediaplayer anhören Mit dem Realplayer anhören Als mp3 anhören
Das Lied von der Angst Mit dem Windows Mediaplayer anhören Mit dem Realplayer anhören Als mp3 anhören
Party in der Gruft Mit dem Windows Mediaplayer anhören Mit dem Realplayer anhören Als mp3 anhören
  
  Pressestimmen  
 
 
  Archiv  
 
 
 
Halloween-Party für Kinder veranstaltet vom Lions Club Bad Vilbel-Wasserburg
 
  Der Kürbis wächst!  

Seht doch mal nach, wie unser Kürbis gewachsen ist.

  
  Slippy, das freundliche Schleimmonster  
  Kürbisrezept  
  Hier gibt es ein leckeres und einfaches Rezept (selbst ausprobiert!) für eine Kürbissuppe.  
     

 
 
      PresseKontaktImpressumAGB